Kunterbunte Riesenstifte schmücken ab sofort das Außengelände am GPZ Marienstift.

Kunst entdecken und gemeinsam gestalten. Das war die Intention von EKH-Geschäftsführer Thoralf Bode, als er mit der Künstlerin Lydia Schönberg aus Schwarzenberg vom...

weiterlesen

Bereits Anfang des Jahres 2017 entschied sich die EKH dazu, im Rahmen der zur Verfügung stehenden Möglichkeiten, ihren Beitrag zur Treibhausgas-Emissionsreduzierung zu leisten.

Dabei geht es den handelnden Personen nicht um plakative Parolen und...

weiterlesen
weitere Meldungen

Betreuung chronisch mehrfach beeinträchtigte alkoholabhängige Bewohner (CMA) und Bewohner mit Korsakow-Syndrom

In unserer Einrichtung haben wir uns auf die Betreuung von pflegebedürftigen chronisch mehrfach beeinträchtigte alkoholabhängige Bewohner (CMA) und Bewohner mit Korsakow-Syndrom spezialisiert. Ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit besteht darin, dem betroffenen Personenkreis ein schützendes und stabilisierendes Wohn- und Lebensumfeld zu schaffen, ohne dass Suchtmittelfreiheit Ziel oder Zugangsvoraussetzung ist.

Für chronisch mehrfach beeinträchtigte alkoholabhängige Bewohner und Bewohner mit Korsakow-Syndrom bieten wir eine befriedigende und strukturierte Beschäftigung im hauswirtschaftlichen, gärtnerischen und handwerklichen Bereich an. Daneben werden zur Verbesserung der Merk-, Wahrnehmungs- und Koordinationsfähigkeit Einzel- und Gruppenaktivitäten durchgeführt.