Noch rechtzeitig vor Weihnachten wurde am 17.12.2018 vor dem Neubau unseres Pflegeheimes Antonshöhe ein 4 m großer Schwibbogen aufgestellt. Dieser hat eine besondere Geschichte. Mit Bekanntwerden des Pflegeheimneubaus auf dem Gelände, wo bis 1997 das...

weiterlesen

Die Schüler von heute sind die Fachkräfte von morgen - Deshalb war auch in diesem Jahr unser Unternehmen auf der regionalen Ausbildungsmesse am Samstag, dem 10. November 2018 in Aue vertreten. In diesem Jahr war ein besonders großer Ansturm von...

weiterlesen
weitere Meldungen

Behandlungsablauf

Zunächst wird ein Termin zum Anamnesegespräch (Erstuntersuchung) vereinbart. Hierfür sollten Sie ungefähr 2 Stunden einplanen.

In zwangloser Atmosphäre erstellen wir dann gemeinsam Ihre individuelle Diagnose.

Dieses sogenannte "Energetische Bild" bildet dann die Grundlage für die weitere Auswahl der Therapien der chinesischen Naturheilkunde, welche dann für Sie persönlich zusammengestellt werden.

Diagnoseverfahren

  • Dunkelfeldmikroskopie
  • Pulsanalyse
  • Urin- und Blutuntersuchungen
  • Zungendiagnostik