Am 9. Juli wurde die Sitzgruppe des Diplom Bildhauers Jörg Beier gemeinsam mit Bewohnern und Pflegekräften des Marienstifts eingeweiht. Neben den „Riesen“-Stiften, welche die Künstlerin Lydia Schönberg im Rahmen eines Kunstprojektes mit den...

weiterlesen

Neues Kunstprojekt am Marienstift - ein Stuhlkreis - große Holzstühle des Künstlers Jörg Beier aus Schwarzenberg lassen oberhalb des Marienstifts eine interessante und etwas mystische Atmosphäre entstehen. Alle Stühle sind versehen mit Inschriften...

weiterlesen
weitere Meldungen

Pflegeleitbild

Die Tagespflege Marienstift Schwarzenberg wird unter den Leitsatz "Gemeinsam den Tag erLeben" gestellt.

Im Mittelpunkt der Pflege und Betreuung unserer Tagespflegegäste soll die gemeinsame Tagesgestaltung stehen. „Gemeinsam“ steht dabei sehr stark im Zusammenhang mit „Gemeinschaft“. Gerade bei älteren Menschen wird häufig beobachtet, dass sie sich mit Zunahme der Pflegebedürftigkeit von ihrer Umwelt abkapseln und isolieren. Hier geben wir unseren Tagespflegegästen das Gefühl der Gemeinschaft, in dem wir sie bei der Aufrechterhaltung ihrer alten Kontakte unterstützen und/oder bei der Aufnahme neuer Kontakte helfen.

Verschiedene Personengruppen und Institutionen begleiten Pflegebedürftige in ihrem Alltag. Es werden die Kontakte zwischen dem Tagespflegegast und dem Pflege- und Betreuungspersonal, Angehörigen, Betreuer, Ärzten und verschiedenen Ämtern und Behörden gefördert.

Mit Hilfe der Angebote wird der Tag- Nachtrhythmus unserer Tagespflegegäste unterstützt und gefördert. Dabei werden pflegende Angehörige entlastet.

Durch die gemeinsame Tagesgestaltung wird ein Gruppengefühl vermittelt. Die Tagespflegeeinrichtung ist ein Ort der Geborgenheit und schafft somit eine soziale Akzeptanz unter allen Beteiligten. Die gewohnte Umgebung der Gäste bleibt erhalten, da das „zu Hause Wohnen“ ein zentraler Bestandteil für die Pflege und Betreuung sowie der Therapie ist.