Am 10. Januar 2023, genau 32 Jahre nach Gründung der EKH Erzgebirgische Krankenhaus- und Hospitalgesellschaft mbH in Zwickau, konnte Geschäftsführer Thoralf Bode zum fünften Mal in Folge die Urkunde als Auszeichnung für ein solides und finanziell…

weiterlesen

Rückblick auf den Pendleraktionstag am 28.12.2022 - Rückkehr oder Neustart im Erzgebirge?“:

Unter diesem Motto fand der „Pendleraktionstag Erzgebirge“ im Kulturhaus Aue erstmals seit 2020 wieder in Präsenz statt.

Der Pendleraktionstag ist DIE…

weiterlesen

Information zum Betretungsrecht

gültig ab 01.10.2022

Liebe Angehörige, liebe Besucher, liebe Dienstleister,

wir bitten um Verständnis, dass ein Besuch in unserer Einrichtung nur unter strikter Einhaltung der aktuell geltenden Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung sowie der aktuell gültigen Hygieneauflagen möglich ist. Die Verantwortung für die Einhaltungen der hygienischen Anforderungen und das Einlassmanagement trägt die Pflegedienstleitung vor Ort.

1. Die Nutzung ist nur nach vorheriger Anmeldung und nach Bestätigung freier Kapazitäten durch die Einrichtung möglich.

2. Vor Betreten der Einrichtung ist zwingend ein PoC-Antigen Schnelltest erforderlich, welcher vor Ort durchgeführt werden kann. Das gilt auch nach Genesung einer COVID-19 Infektion oder nach einer Impfung. Alternativ genügt auch ein negativer Testnachweis, welcher zum Zeitpunkt des Betretens nicht älter als 24 Stunden sein darf. Ausgenommen von dieser Regelung sind Lieferanten und Dienstleister, sofern sie keinen direkten Kontakt zu den Gästen haben.

3. Bei Betreten der Einrichtung ist eine Händedesinfektion durchzuführen.

4. Während des Aufenthalts ist das Tragen eines FFP2- Maske zwingend erforderlich.
Sollte Ihnen dies aufgrund medizinischer (z.B. Lungenerkrankung) oder sonstiger triftiger Gründe (z.B. Demenz) nicht möglich sein, bitten wir um entsprechende Information.

5. Entsprechend den Erfordernissen werden Sie in die Hygienemaßnahmen eingewiesen.

6. Während des Besuches ist auf einen Mindest-Abstand von 1,5 m zu achten.

7. Besuche sind nicht gestattet, wenn Sie Fieber oder Symptome einer Atemwegserkrankung haben, ebenso ist ein Besuch der Einrichtung nicht möglich, sofern Sie selbst eine SARS-CoV-2 Infektion haben oder in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer infizierten Person hatten.

gez. Steve Lorenz
Leiter Ambulante und teilstationäre Pflege