Vor zwölf Jahren übergaben Geschäftsführer Thoralf Bode und der in Leipzig geborene Künstler Michael Fischer-Art der Wohnstätte für Menschen mit Behinderungen „Haus Fichtelbergblick“ ein mannshohes Pferd aus Glasfaser. Seither gehörte das farbenfrohe…

weiterlesen

Film ab – EKH ist mit dabei!

 

Das Ring-Kino Schwarzenberg erhält neue, bequemere Sitze. Dies war dringend notwendig, aber Finanzhilfen des Bundes konnten für das Schwarzenberg Kino in diesem Jahr nicht mehr genutzt werden. So startete die…

weiterlesen

Hofkonzerte mit "Rups" und Toni

„Rups“ und Toni geben Hofkonzerte in den EKH-Pflegeheimen am Dienstag, 7. April 2020

Unsere Bewohnerinnen und Bewohner sind besonders zu schützen – gerade deshalb sind die stationären Einrichtungen der Alten- und Behindertenpflege

„Rups“ und Toni geben Hofkonzerte in den EKH-Pflegeheimen am Dienstag, 7. April 2020

Unsere Bewohnerinnen und Bewohner sind besonders zu schützen – gerade deshalb sind die stationären Einrichtungen der Alten- und Behindertenpflege für Besucher von außen bereits seit über 4 Wochen gesperrt.
Daher war es eine besondere Freude, Rups (Thomas Unger) mit Sohn Toni in bzw. vor unseren Häusern in Antonshöhe und Schwarzenberg zu „Hof“-Konzerten begrüßen zu können.
Nachdem Rups am Montag bei Geschäftsführer Bode anrief, wurde sehr schnell entschieden, das schöne Wetter zu nutzen und bereits am Dienstag diese Idee der Freude und Zuversicht umzusetzen.
Um 13.30 Uhr starteten die Beiden in Antonshöhe und um 16.00 Uhr ging es vor dem Marienstift in Schwarzenberg weiter.Thomas Unger und Toni sorgten mit bekannten und volkstümlichen Liedern für Abwechslung und Unterhaltung.
Keine normalen Konzerte, das Zuschauen erfolgte mit großem Abstand und von den Fenstern. Ein Lichtblick für alle, die dabei waren, bei herrlichem Sonnenschein und eine gelungene Überraschung. Vielen Dank an die beiden Künstler.