Am heutigen Tag war ein MDR-Kamerateam in der stationären Pflegeeinrichtung in Schwarzenberg, um Aufnahmen für einen Beitrag im Rahmen der ARD-Tagesthemen zu drehen. Die Ausstrahlung in der Rubrik „Mittendrin“ erfolgt am 11. Mai 2022, ab 22.15 Uhr im…

weiterlesen

Bereits im letzten Jahr entschied die EKH mbH, ihre Energieversorgung stufenweise auf ökologischere und damit alternative Varianten umzustellen. Mit der aktuellen Ausbaustufe hat unser Unternehmen nun auch sichtbar den ersten Schritt vollzogen.

weiterlesen

In der Tagespflege „Am Mühlberg“ in Zwönitz ist immer was los

In der Tagespflege „Am Mühlberg“ in Zwönitz ist immer was los. So war das Erntedankfest ein Ereignis, das wir zu würdigen wussten. Die Natur hat uns auch in diesem Jahr wieder reichlich beschenkt – vielen Dank für die tollen Spenden. Alle Gaben wurden auf einem bunten „Gabentisch“ präsentiert. Im Anschluss wurden die Produkte natürlich auch verarbeitet. Es entstanden leckere Obst- und Gemüsesalate sowie Smoothies, welche gerade in dieser Erkältungszeit wertvolle Vitamine spenden. Außerdem gab es leckeren Pflaumen- und Apfelkuchen, welcher uns an der schön geschmückten Kaffeetafel mundete. Selbst gebacken schmeckt eben doch am besten. Ein Besuch in der naheliegenden Kirche mit dem großen Erntedankaltar rundete das Geschehen ab. Danke an die Verantwortlichen der Kirchgemeinde, die uns diesen Besuch ermöglicht haben.en

Ein besonderer Höhepunkt war der Besuch der beiden  Alpakas Fenja und Rosalie in unserer Tagespflege. Die beiden zutraulichen Tiere hatten keine Berührungsängste und ließen sich ausgiebig streicheln. Für unsere Gäste war es ein unvergessliches Erlebnis, mit den Alpakas Zeit zu verbringen, für einige unserer Gäste war dies das erste Mal. Wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch von Fenja und Rosalie.

Baumpflanzaktion in der Tagespflege Am Mühlberg Zwönitz

Am 23. September 2021, bei strahlendem Sonnenschein, fand unsere lange geplante Baumpflanzaktion statt. Am Parkplatz oberhalb unserer Tagespflegeeinrichtung versammelten sich die Gäste und das Personal der EKH-Tagespflege Am Mühlberg gemeinsam mit dem Bürgermeister der Stadt, Herrn Triebert und Mitgliedern des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND) Ortsgruppe Zwönitz, um ein Magnolienbäumchen, auch als Tulpenbaum bezeichnet, zu pflanzen. Magnolien können bis zu 100 Jahre alt werden. Es gibt über 200 Arten, die meisten stammen aus China. Buddhistische Mönche kultivierten sie schon im 7. Jahrhundert in ihren Klostergärten.

Die Pflanzung einer rosa Magnolie bedeutet Freude und Vertrauen in die Zukunft. Genau dies möchten wir in unserer täglichen Arbeit mit der Betreuung der uns anvertrauten Gäste vermitteln.

Gemeinsam werden wir nun das Bäumchen hegen und pflegen und freuen uns schon auf die ersten Blüten.

Vielen Dank den weiteren Sponsoren Gartencenter Gebr. Roth GmbH und dem BUND Ortsgruppe Zwönitz.

Impressionen vom kürzlich gefeierten 2. Geburtstag der Tagespflege Am Mühlberg

Nunmehr können wir auf 2 Jahre Tagespflege Am Mühlberg zurückblicken. Gemeinsam mit unseren Gästen begingen wir das Jubiläum im Juli 21 mit vielen kleineren Angeboten, aber auch mit einem großen Event. „De Haamitleit“ gaben ihr Stelldichein bei bestem Sommerwetter. Gemeinsam mit der Tagespflege Marienstift genossen wir die schönen Stunden bei Bowle und Knabbereien.

Kunstprojekt in der Tagespflege "Am Mühlberg" Zwönitz

Stolz präsentieren unsere Tagespflegegäste die eigens hergestellte Wanddekorationen aus Holzscheiben. Diese werden mit der Unterstützung der Künstlerin Lydia Schönberg aus Schwarzenberg hergestellt und sollen bald die Inneneinrichtung unserer Tagespflege bereichern.