Am 29. Januar 2024 wurde der EKH Erzgebirgische Krankenhaus- und Hospitalgesellschaft mbH die aktuelle Auszeichnung CrefoZert 2024 durch die Creditreform, Deutschlands führender Wirtschaftsauskunftei verliehen.

weiterlesen

Im Januar 2024 startet die EKH ein aktualisiertes betriebliches Gesundheitssystem, welches in Umfang und Service eine deutliche Erweiterung für alle Mitarbeiter/innen bereithält. Im Rahmen von 4 Kickoff-Veranstaltungen in den einzelnen Einrichtungen…

weiterlesen

Tagespflege Marienstift Schwarzenberg

Auf etwa 300 Quadratmeter im 2. Obergeschoss des Marienstiftes befindet sich unsere Tagespflege Marienstift in Schwarzenberg. Unter dem Dach der Ambulanten und teilstationären Pflege bietet die EKH modern eingerichtete, lichtdurchflutete sowie gemütliche Räume. Ebenso bietet die Tagespflege - und das ist das Besondere -, einen tollen Ausblick.

 

 

Durch den angebotenen Fahrdienst ist es möglich, die Gäste von zu Hause direkt bis zum Fahrstuhl zu bringen, der ohne Zwischenstopp bis vor die Räumlichkeiten der Tagespflege fährt.

Unsere bis zu 16 Tagespflegegäste erwartet ein großzügiger Empfangsbereich, helle Wohn- und Gemeinschaftszimmer sowie eine Gemeinschaftsküche, welche zum Essen, Plaudern oder zum Verweilen einlädt. Ergänzt wird das Ganze durch Ruheräume und ein Pflegebad sowie großzügige Außenanlagen am Marienstift mit Terrasse, Blumen- und Pflanzbeeten, Kunstprojekten und einem Alpakagehege.

Geöffnet ist die Tagespflege von montags bis freitags sowie bei Nachfrage auch jeden ersten Samstag im Monat von 8.00 Uhr bis 16.30 Uhr (außer feiertags). Der Besuch ist sowohl an einzelnen Tagen als auch an mehreren Wochentagen möglich. In der Tagespflege Marienstift können unsere Tagesgäste bestehende Kontakte pflegen oder neue knüpfen. Die tägliche familienähnliche Gemeinschaft trägt dazu bei, Isolation zu vermeiden, ein positives Lebensgefühl und Lebensqualität zu entwickeln bzw. zu erhalten und gemeinsam den Tag zu gestalten.

Das Angebot der Tagespflege richtet sich an alle Menschen mit und ohne Pflegegrad, die Unterstützung benötigen und denen wir hierzu gerne unsere Hilfe anbieten.
In der Regel übernimmt die Pflegekasse die Kosten, wobei wir Sie gerne zu unterschiedlichen Finanzierungs- und Unterstützungsmöglichkeiten informieren und beraten.

Sind Sie neugierig geworden?

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen?
Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf - wir freuen uns!