Wie geplant, haben Ende Oktober die Arbeiten zur Dachsanierung am „oberen“ Haus vom EKH-Pflegeheim in Antonshöhe begonnen. Die Dachdeckerarbeiten für das Gebäude, in dem sich der Wohnbereich 3 befindet, haben einen Investitionsumfang von ca. 60 T€.

weiterlesen

Betreuung chronisch mehrfach beeinträchtigte alkoholabhängige Bewohner (CMA) und Bewohner mit Korsakow-Syndrom

In unserer Einrichtung haben wir uns auf die Betreuung von pflegebedürftigen chronisch mehrfach beeinträchtigte alkoholabhängige Bewohner (CMA) und Bewohner mit Korsakow-Syndrom spezialisiert. Ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit besteht darin, dem betroffenen Personenkreis ein schützendes und stabilisierendes Wohn- und Lebensumfeld zu schaffen, ohne dass Suchtmittelfreiheit Ziel oder Zugangsvoraussetzung ist.

Für chronisch mehrfach beeinträchtigte alkoholabhängige Bewohner und Bewohner mit Korsakow-Syndrom bieten wir eine befriedigende und strukturierte Beschäftigung im hauswirtschaftlichen, gärtnerischen und handwerklichen Bereich an. Daneben werden zur Verbesserung der Merk-, Wahrnehmungs- und Koordinationsfähigkeit Einzel- und Gruppenaktivitäten durchgeführt.