12 Mitarbeiterinnen feiern ihr 25-jähriges Betriebsjubiläum

Es war ein Anlass, den es nicht alle Tage gibt. Am 01.07.2021 gehörten 12 Mitarbeiterinnen seit genau 25 Jahren auf den Tag genau zur EKH mbH. Dazu zählten 10 Fach- und Hilfskräfte aus der…

weiterlesen

Unsere drei Alpakahengste Apollo, Eros und Poseidon konnten endlich ihr Winterfell ablegen. Am 25.06.2021 wurden sie von Herrn Jens Roscher aus Oberschöna für den Sommer schick gemacht. Nach 2 Stunden waren unsere Alpakas geschoren. Nun sehen sie…

weiterlesen

Corona-Impfungen in der EKH

Am 17. Februar 2021 wurden mit der 2. Impfung der Bewohner und Mitarbeiter in Schwarzenberg, nach den Einrichtungen in Antonshöhe und Zwönitz alle stationären, teilstationären und ambulanten Pflegebereiche gegen das Corona-Virus geimpft.

Am 17. Februar 2021 wurden mit der 2. Impfung der Bewohner und Mitarbeiter in Schwarzenberg, nach den Einrichtungen in Antonshöhe und Zwönitz alle stationären, teilstationären und ambulanten Pflegebereiche gegen das Corona-Virus geimpft.
Nachdem bereits am 13. Februar die 1. Impfung in der Wohnstätte Johanngeorgenstadt stattfand, werden Anfang März alle Einrichtungen und Bereiche die aktuell so wichtigen Impfungen abgeschlossen haben. Damit gab es für alle Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen sehr schnell die Möglichkeit zur Corona-Schutzimpfung, verbunden mit der Hoffnung auf etwas mehr Normalität.


Impfung im Marienstift Schwarzenberg (Frau Dr. Grießner impft Heimbewohner
Herrn Uhlig) Foto: Carsten Wagner


Frau Dr. med. Raina Hübschmann klärt eine Bewohnerin des Pflegeheimes
Zwönitz über den Impfstoff und den Ablauf der Impfung auf.
Foto: Stadt Zwönitz


Impfvorbereitungen im Pflegeheim Antonshöhe


Die Pflegedienstleiterin des Pflegeheimes Antonshöhe,
Frau Klemm erhält ihre Impfung.