Nach der Inbetriebnahme der neuen Tagespflege in Zwönitz bündelt die EKH ihre ambulanten und teilstationären Pflege- und Betreuungsleistungen, um somit noch besser auf die zukünftigen Herausforderungen reagieren zu können und Synergieeffekte zu…

weiterlesen

Endlich ist es geschafft, nach umfangreichen Bauarbeiten freuen wir uns über neue, helle und freundliche Therapieräume in unserem Therapiezentrum. Nunmehr sind alle Praxisräume diskret abgeschlossen, so gibt es auch speziell für die…

weiterlesen

Manege frei - Besuch im Zirkus Aeros

Am Sonntagnachmittag, den 14.07.2019 stieg die Spannung, denn einige Bewohner unseres Hauses besuchten den Zirkus Aeros, der in Schwarzenberg gastierte.
Bereits auf der Fahrt dorthin gab es trotz trüben Wetters viel zu entdecken. Im Zirkuszelt angekommen, dauerte es auch nicht mehr lange, bis die bunte Vorstellung begann. Artisten zeigten ihr Können auf dem Hochseil und der Hochschaukel. Verschiedene Tiere wie Pferde, Kamele und Zebras präsentierten ihre Dressur. Für die Bewohner ein richtiger Augenschmaus, der tief beeindruckte.

Sommerfest im Pflegeheim Antonshöhe

Bereits am Vormittag erhielten wir Besuch von Herrn Zeh mit seinen 11 Jahre alten Alpakas „Hunter“ und „Einstein“. Bei Sonnenschein erwarteten unsere Bewohner die zahmen Tiere im weitläufigen Garten der Einrichtung. Sie streichelten und umarmten die beiden Alpakas, was für eine tolle Überraschung. Die Gesichter der Bewohner spiegelten die Begeisterung zu den Tieren.
Am Nachmittag begrüßte die Einrichtungsleiterin unsere Bewohner zum Kaffeetrinken  an liebevoll eingedeckten Tischen im Freien. Aus einem reichhaltigen Angebot an Kuchen und Obst wählte jeder Bewohner nach seinem Geschmack etwas für sich aus. Für musikalische Unterhaltung sorgte Herr Frank Reinhardt. Bei so toller Stimmungsmusik sangen die Bewohner bekannte Lieder mit oder schwangen das Tanzbein. Zu den hochsommerlichen Temperaturen überraschte uns Jannys Eiswagen  mit köstlichen Eissorten zum Probieren. Ein Schuss Schlagsahne obendrauf durfte nicht fehlen. Außerdem gab es eine Cocktailbar mit exotischen Drinks. Beim  Dosenwerfen und Dartspielen gab es kleine Preise zu gewinnen.
 Eine wohlschmeckende Fruchtbowle stand ebenfalls zum Angebot. Am Abend grillte unser Hausmeister leckere Roster und Beefsteaks. Dazu wurde Kartoffelsalat und gemischter Salat gereicht sowie verschiedene Getränke. Das schmeckte allen wunderbar. Nach so einem erlebnisreichen Tag kehrten die Bewohner glücklich und zufrieden auf ihre Wohnbereiche zurück.
Es war ein gelungenes Fest und wir bedanken uns bei allen helfenden Händen.

Feierliche Einweihung Ersatzneubau

Endlich war es soweit. Am Freitag, dem 7.  Juni 2019 erfolgte die symbolische Schlüsselübergabe für den Ersatzneubau des Pflegeheimes Antonshöhe. Der Geschäftsführer, Herr Bode, dankte allen am Bau beteiligten Planern, Baufirmen und Handwerken, welche dazu beitrugen, dass der Bau termingerecht und im geplanten Kostenrahmen entstehen konnte. Die feierliche Eröffnung mit zahlreichen Gästen wurde u.a. durch Melodien von Mozart und Strauß, gespielt von einem Bläserquintett mit Mitgliedern der Erzgebirgsphilharmonie Aue umrahmt.

Nachdem Mitte April die Bauaktivitäten begannen, konnte am 1. Juni 2018 der Grundstein gelegt und am 26. Oktober 2018 Richtfest gefeiert werden.

Das neue Gebäude fügt sich markant und gleichzeitig harmonisch in zentraler Lage von Antonshöhe in das Ortsbild ein. Außerdem erinnert im Außengelände ein großer Schwibbogen an das ehemalige Kulturhaus an diesem Standort. Im Neubau werden 36 Bewohnerplätze, vor allem Einzelzimmer, auf einer Gesamtnutzfläche von 1500 m² zur Verfügung stehen. Große, helle und offen konzipierte Gemeinschaftsbereiche sollen den zentralen Treffpunkt in den Etagen bilden.

Im Anschluss an den offiziellen Teil hatten alle Interessierte die Möglichkeit, die Räumlichkeiten zu besichtigen. Bei Sonnenschein gab es dann im Außengelände Leckeres vom Grill, Kaffee, Kuchen und Getränke.

Bilder zur Einweihung finden Sie hier

Osterkaffee im Pflegeheim Antonshöhe

Am 19.04.2019 konnten unsere Bewohner einen musikalischen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen genießen.
Rocco Jenkner, aus der Bergarbeiterstadt Oelsnitz/Erz., begleitete den Nachmittag mit bekannten Schlagerliedern, spielte Saxophon, Keyboard und Harmonika.

Osterspaziergang im Pflegeheim Antonshöhe

Am 22.04.2019 wanderten wir mit einigen Bewohnern über den Berg Richtung Breitenbrunn.
Das wunderbare warme Frühlingswetter kam uns sehr entgegen.
Wir konnten in den Gärten die Frühlingsboten bestaunen und haben uns an der Natur erfreut.

Frauentag im Pflegeheim Antonshöhe

Am 8. März überreichten unsere Einrichtungsleiterin Frau Gabriele Geidel und Pflegedienstleiterin Frau Mach allen Frauen in der Einrichtung eine rote Rose.
Nachmittags gab es eine gemütliche Runde bei Kaffee und Torte. Es wurde viel aus den früheren Jahren erzählt.

Fasching in Antonshöhe

Eigentlich ist zum Aschermittwoch die Karnevalzeit vorüber. In Antonshöhe ging es erst richtig los.
Beim Ankleiden der Kostüme hatten unsere Bewohner bereits großen Spaß.
Zum Kaffeetrinken gab es Pfannkuchen und Brezeln.
Rocco Jenkner aus Oelsnitz/Erzgebirge begleitete den Nachmittag musikalisch.
Er sang Schlager, spielte Trompete und Saxophon.
Bei guter Laune wurde viel getanzt.

Wellnesstag in Antonshöhe

Am 25.02.2019 konnten sich unsere Bewohner einen ganzen Tag verwöhnen lassen. Verschiedene Angebote standen den Bewohnern zur Verfügung. Fußmassage, Gesichtsmaske, Handmassage, Rückenmassage, aber auch das Lackieren der Fingernägel, wurden durchgeführt. Eine kleine Snackbar stand im Anschluss bereit.

Förster zu Besuch im Pflegeheim

Am 07.02. und am 08.02.2019 besuchte uns der Förster, Herr Oeser mit seinen Mitarbeitern.
Sie überbrachten unseren Bewohnern viele Informationen über Bäume und Tiere des Waldes. Unsere Bewohner durften viele Materialien aus dem Wald fühlen und riechen.
Einige Laute von Tieren und andere Geräusche des Waldes, konnten erraten werden.
Beim „Zapfenwerfen“ gab es Preise zu gewinnen.
Gemeinsam wurde gebastelt und jeder Bewohner durfte für sich ein Waldmännlein herstellen.
Viele Fragen rund um Wald, Tiere und Forsttätigkeiten wurden beantwortet.
Unsere Bewohner haben mit viel Freude und Interesse an diesen 2 Tagen dieses Angebot angenommen.
Als Dankeschön an die Forstmitarbeiter übergab die Leitung einen Präsentkorb.

Lichterfahrt

Lichterfahrt durch´s Erzgebirge

Am 03.01.2019 unternahmen  wir mit unseren Bewohnern  eine  Lichterfahrt durch`s Erzgebirge.
Die Strecke  führte über Breitenbrunn- Rittersgrün- Pöhla- Raschau- Markersbach- Scheibenberg  sowie Schwarzenberg  zurück nach Antonshöhe.
Die Fahrt durch die verschneite Winterlandschaft vorbei an den beleuchteten Fenstern und Gärten haben unsere Bewohner sehr genossen.
Somit klingt die besinnliche Weihnachtszeit nun allmählich aus.

Weihnachtsfeier 2018

Weihnachtsfeier im Pflegeheim Antonshöhe

Am 21.12.2018 besuchte der Weihnachtsmann auch die Bewohner in unserer Einrichtung. In seinem Sack und auf seinem Wagen hatte er für jeden Bewohner ein kleines Geschenk. Stolz konnten einige Bewohner dem Weihnachtsmann ein Gedicht aufsagen und andere Bewohner stimmten ein Lied an. Zum Kaffeetrinken erfreuten sich unsere Bewohner an dem traditionellen Stollen, selbstgebackenen Plätzchen, Mandarinen, Äpfel und Punsch. Für eine gemütliche Weihnachtsstimmung sorgten die Musikanten Stefanie und Werner aus Schönheide. Erzgebirgische Spezialitäten aus der Küche erwarteten uns zum Abendessen. Es war ein gelungenes Fest. Wir danken allen fleißigen, helfenden Händen. Wir wünschen allen Bewohnern, Angehörigen, Betreuern und Interessenten alles Gute für das Jahr 2019.

Herbstfest

Am 15.10.2018 feierten wir mit unseren Bewohnern unser diesjähriges Herbstfest.
Unsere Einrichtungsleiterin Frau Gabriele Geidel eröffnete das Fest und begrüßte alle Bewohnerinnen und Bewohner.
Herbstlich geschmückte Tische luden zu Kaffee und verschiedenen Kuchen ein.
Frank Reinhard brachte alle Bewohner und Mitarbeiter mit seiner stimmungsvollen Livemusik zum Tanzen, Mitsingen und Schunkeln.
Viel Freude hatten unsere Bewohnerinnen und Bewohner beim Kürbisschnitzen. Diese wurden gemeinsam mit den Betreuungskräften ausgehöhlt und verschiedene Gesichter in die Kürbisse geschnitzt.
Nun schmücken die Kürbisse unsere Einrichtung.
Es war ein sehr gelungener Nachmittag.

Ausfahrt mit der Express-Bahn am 27.09.2018

Die Bewohner des Pflegeheimes „Antonshöhe“ nutzten den schönen  Herbsttag mit einem Ausflug von Antonshöhe über Breitenbrunn und Antonsthal.
Während dieser Fahrt berichtete eine Betreuungskraft über die Geschichte von Antonshöhe und der damit verbundenen Bergbaugeschichte.
In dem Bergsattel zwischen Magnetenberg und Wilde Taube, in der Nähe der Straßenkreuzung Crandorf – Breitenbrunn und Rittersgrün- Antonsthal, wurde mitten  im Wald 1948 mit dem Aufstellen der ersten Baracken für Massenunterkünfte  begonnen.
Der Ort wuchs mit dem Höhepunkt der Bautätigkeit 1950 zu einem Ortsteil von Antonsthal und bis 1952 noch Bermsgrün, mit 4000 bis 5000 Einwohner.
Anfangs wohnten fast nur Kumpels im Ort, doch später zogen viele Familien nach.
Es entstanden neue Gebäude, Verkaufsstellen, Arztstation, Kinderwochenheim, Kindergarten und ein großes Kulturhaus mit Tanzsaal, Bibliothek, Kinosaal und Gaststätte.
Und so bekamen die Bewohner während der Fahrt  viele interessante Informationen zu ihrer Wohnumgebung.

Es war ein gelungener Tag und alle Bewohnerinnen und Bewohner äußerten sich mit Freude.

Woche der offenen Unternehmen - 14.03.2018

Senta Schneider und Leonie Hofmann waren zwei junge Schülerinnen, die sich in unserem Pflegeheim für den Ausbildungsberuf Altenpfleger (m/w) interessierten. Insgesamt 14 Besucher haben sich mit der Pflege in unserem Pflegeheim vertraut gemacht und Einblick in die Abläufe der Pflegeeinrichtung genommen.

 

Sommerfest am 15. Juni 2017

Programm ab 15.00 Uhr

  • Musik und Unterhaltung mit Frank Reinhardt
  • Bewohnermodenschau "Kunterbunt durch die Zeit"
  • Lagerfeuer
  • Köstlichkeiten vom Grill und vieles mehr...

Wir feuen uns auf Ihren Besuch.