Inmitten der Bauarbeiten wurden die ersten Möbel der Firma CareLine geliefert und aufgebaut. Die Möbel wurden teilweise mit Folien abgedeckt, um sie vor Staub und Schmutz der letzten Bauarbeiten, welche ringsum noch im Gange sind, zu schützen. Die...

weiterlesen

Endlich war es soweit. Am Freitag, dem 7. Juni 2019 erfolgte die symbolische Schlüsselübergabe für den Ersatzneubau des Pflegeheimes Antonshöhe. Der Geschäftsführer, Herr Bode, dankte allen am Bau beteiligten Planern, Baufirmen und Handwerken,...

weiterlesen
weitere Meldungen

Betreuung chronisch mehrfach beeinträchtigte alkoholabhängige Bewohner (CMA) und Bewohner mit Korsakow-Syndrom

In unserer Einrichtung haben wir uns auf die Betreuung von pflegebedürftigen chronisch mehrfach beeinträchtigte alkoholabhängige Bewohner (CMA) und Bewohner mit Korsakow-Syndrom spezialisiert. Ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit besteht darin, dem betroffenen Personenkreis ein schützendes und stabilisierendes Wohn- und Lebensumfeld zu schaffen, ohne dass Suchtmittelfreiheit Ziel oder Zugangsvoraussetzung ist.

Für chronisch mehrfach beeinträchtigte alkoholabhängige Bewohner und Bewohner mit Korsakow-Syndrom bieten wir eine befriedigende und strukturierte Beschäftigung im hauswirtschaftlichen, gärtnerischen und handwerklichen Bereich an. Daneben werden zur Verbesserung der Merk-, Wahrnehmungs- und Koordinationsfähigkeit Einzel- und Gruppenaktivitäten durchgeführt.